Chinas Baby Boom leert Märkte

Bei Rossmann, DM sind die Regale leer, jeder Kunde darf nur noch drei Packungen kaufen. Milchpulver ist in China ein beliebtes Neujahrsgeschenk.

NRW
Babys geht das Milchpulver aus! Die Regale in den Drogeriemärkten sind leer gefegt – schon wieder. Seit zwei Jahren wiederholt sich das Phänomen im Februar: Vor allem Milchpulver der Marke Aptamil ist ausverkauft. Und das, obwohl die Drogeriemärkte DM und Rossmann den Verkauf auf zwei bzw. drei Packungen pro Person und Einkauf beschränkt haben.

Der Grund für die Engpässe sind offenbar kaufwütige Chinesen! Am 19. Februar wird im „Land der Mitte“ das Neujahrsfest gefeiert – und Milchpulver aus Europa ist dazu seit dem Melamin-Skandal 2008 (50.000 kranke Säuglinge in China) ein beliebtes Geschenk. Auf der chinesischen Internet-Plattform Taobao (eine Art China-Ebay) wird deutsches Milchpulver aktuell für das Doppelte des Originalpreises angeboten.

Beim Online-Portal Taobao (eine Art China-Ebay) wird das Milchpulver zu teuren Preise weiterverkauft (Foto: . Promo)
Beim Online-Portal Taobao (eine Art China-Ebay) wird das Milchpulver zu teuren Preise weiterverkauft (Foto: . Promo)

In der Industrie ist das Problem bekannt. „Wir haben die Produktion um das 2,5-fache erhöht“, sagt Aptamil-Sprecher Stefan Stohl. Warum gibt es trotzdem Engpässe? Stohl: „Wenn wir noch mehr erhöhen würden, müssten auch die Lieferanten nachziehen – und das ist so kurzfristig nicht möglich.“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s